Adler (Gasthof) (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\A)

 

Grunddaten

Thesaurus:Orte
Bezeichnung:Adler (Gasthof)
 

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Gerechtigkeitsgasse 7. Den 1489 als Weisses Kreuz erstmals erwähnten Gasthof erwarb 1763 Gabriel Thormann. Er kaufte das schmale östlich anstossende Haus dazu und liess durch Niklaus Hebler in den Jahren 1764/66 den Neubau errichten. Seit dem 1. Februar 1766 hiess das Haus zum Goldenen Adler. Es diente 1798 kurzzeitig als Kaserne. Beim Gesamtumbau von 1953 kam das Schild von 1766 wieder zum Vorschein; der Name wurde in Adler vereinfacht.
Lit.: Paul Hofer, Kunstdenkmäler der Stadt Bern, Manuskripte und Typoskripte zum Band VI. Das Material befindet sich heute bei der Kantonalen Denkmalpflege; Kunstführer durch die Schweiz, 1982.
Lexikon Oberbegriffe:Gastgewerbe
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.