Francke-Haus (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\F)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungFrancke-Haus
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1896 erbautes Haus, in dem sich vom 30. September 1911 an die Buchhandlung Francke befand (>Jacot-Haus). Abgebrochen 1961. Der Neubau dieses östlichsten Hauses der ganzen Reihe wurde 1964 Haus zur Post genannt. Dieser Name hat sich nicht durchgesetzt. Der westliche Teil des Hauses wurde erst 1975 abgebrochen. Die Neubauten schufen Oskar und Claire Rufer. Schon im alten Häuserblock befand sich die >Schwanen-Apotheke an dessen westlichem Ende (Nr. 12).
Standort der Buchhandlung: Bubenbergplatz 8.
Lit.: Stadtarchiv Bern, Dokumentation (Schubladen D).
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.