Galgenfeld (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\G)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungGalgenfeld
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) Obenaus: Areal des heutigen G├╝terbahnhofs und des >Bremgarten-Friedhofs, bei dessen erster Erweiterung der Name Galgenfeld verschwunden ist.

2) Untenaus: Areal zwischen Schosshaldenholz, Schosshaldenstrasse, Laubeggstrasse und Ostermundigenstrasse. Das Gebiet hiess im 19. und 20. Jahrhundert auch Oberes Galgenfeld. Es wurde 1947/49 von Jaberg und Rinaldo de Maddalena ├╝berbaut.
Lit.: Bauinventar Bern-Ost, Bern, 1990/96.

3) Unteres Galgenfeld heisst im 19. und 20. Jahrhundert das zwischen Zentweg, Ostermundigenstrasse, Mingerstrasse und Bolligenallee liegende Gebiet.

4) >Schosshaldenfriedhof 2).
Lexikon Oberbegriffe:Flurnamen
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.