Felsenau-Brauerei (Firma) (Personen\Juristische Personen\F)

 

Grunddaten

ThesaurusPersonen
BezeichnungFelsenau-Brauerei (Firma)
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Die Brauerei wurde 1859 in der Schmiede der Gerberei Wyss (>Felsenau 1) eröffnet. Der Wasserstollen diente als Eiskeller. Diese erste Brauerei war bis 1877 im Betrieb. Nach einem Unterbruch von vier Jahren eröffnete Johann Gustav Hemmann 1881 die Brauerei wieder. Erste Umbauten und Erweiterungen folgten in den Jahren 1884 bis 1894. Die Direktorenvilla datiert von 1903, das Bürogebäude hat Eduard von Mühlenen 1907 erbaut.
Standort. Brauerei: Strandweg 33/35; Bürogebäude: Strandweg 39; Direktorenvilla: Felsenaustrasse 34.
Lit.: Kunstführer durch die Schweiz, 1982; Bauinventar Engehalbinsel, Bern, 1995/97.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.