Haller-Denkmal (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\H)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungHaller-Denkmal
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) Die 1819 von Caldelari geschaffene Marmorbüste des Berner Universalgelehrten Albrecht von Haller war während acht Jahren im Barfüsserfriedhof aufgestellt und wurde dort durch 4) ersetzt. Heute befindet sie sich in der Burgerbibliothek.

2) Anlässlich der Feier des 200. Geburtstages Albrecht von Hallers wurde am 16. Oktober 1908 das Denkmal auf der Grossen >Schanze mitten vor dem Hauptgebäude der Universität enthüllt. Wegen des Baus der Parkterrasse wurde das Hallerdenkmal im Sommer 1961 entfernt und dabei die Ruhebänke und die Abschrankungen zerstört. Die Wiederaufstellung des von Hugo Siegwart, Luzern, geschaffenen Denkmals erfolgte 1967.
Lit.: Karl F. Wälchli et alii, Bernische Denkmäler, Bern 1986. pg. 119ff.

3) Das in den 1820er Jahren in der Südostecke des Schosshaldenholzes errichtete und 1870 erneuerte Hallerdenkmal, ein Stein mit Medaillon, wurde 1890 zerstört. 1958 entstand die heutige Anlage mit einem Gedenkstein (Hallerstein), der zuvor auf der Grossen Schanze als Findling gelegen hatte.
Lit.: Gottfried v. Fellenberg et alii, Bern gestern, heute, morgen, Bern, 1987. pg. 28.

4) Die Bronzebüste im >Botanischen Garten ersetzte 1827 im >Barfüsserfriedhof das Hallerdenkmal 1) und wurde 1859 mit der Verlegung des Botanischen Gartens an den heutigen Standort gebracht.
Lit.: Karl F. Wälchli et alii, Bernische Denkmäler, Bern 1986.

5) Im >Hasli erinnert eine Gedenktafel an Hallers dortigen Aufenthalt.
Lit.: Karl F. Wälchli et alii, Bernische Denkmäler, Bern 1986.

6) Seit 1971 berichtet eine Gedenktafel am Haus Kramgasse 25, dass der Gelehrte 1758 hier gewohnt hat.
Lit.: Karl F. Wälchli et alii, Bernische Denkmäler, Bern 1986.

7) Seit 1977 weist eine Gedenktafel am Haus Junkerngasse 51 darauf, dass der Gelehrte von 1766 bis 1772 hier gewohnt hat.
Lit.: Karl F. Wälchli et alii, Bernische Denkmäler, Bern 1986.
Lexikon Oberbegriffe:Denkmäler und Gedenktafeln
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.

Dokumente im Katalog der Burgerbibliothek Bern