Christen (Café) (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\C)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungChristen (Café)
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) >Feldschlösschen.

2) Die kurz vor der Wende zum 20. Jahrhundert unter dem Namen Café Leu eröffnete Wirtschaft im Haus Aarbergergasse 51 hiess später Café Christen, in den 1920er und 1930er Jahren 3 Bundesbrüder und nach dem Zweiten Weltkrieg wieder Café Christen. Mit dem Abbruch des Hauses, 1970, verschwand das Restaurant. Im gleichen Haus befand sich seit den 1950er Jahren auch das Café Romand, das 1963 geschlossen wurde.

3) In den Sechzigerjahren des 19. Jahrhunderts gab es im Haus Rathausgasse 61 ein Café Christen.

4) Das im letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts eröffnete Restaurant im Haus Zeughausgasse 25 hiess zuerst Café Schindler, im 20. Jahrhundert dann Café Christen, um 1930 Café Richard und und in den letzten Jahren vor seiner 1955 erfolgten Aufhebung Café Nüssli.

5) In den späten 1870er Jahren gab es im Haus Mattenhofstrasse 10 ein Café Christen.
Lexikon Oberbegriffe:Gastgewerbe
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.