Chutzenstrasse (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\C)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungChutzenstrasse
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Am 29. Juni 1904 beschloss der Gemeinderat, die im gleichen Jahr angelegte Strasse vom Südbahnhof bis an die Weissensteinstrasse Chutzenstrasse zu nennen, weil sie die Chutzenmatte durchquerte. Die Verlängerung der Chutzenstrasse bis an die Morillonstrasse wurde zwar 1933 geplant und ihr Bau im Dezember 1944 in der Volksabstimmung bewilligt. Fertig gestellt war sie erst 1949.
Lit.: Berchtold Weber, Strassen und ihre Namen am Beispiel der Stadt Bern, Bern, 1990. Quellennachweise in einem separaten Band bei der Burgerbibliothek Bern.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.

Dokumente im Katalog der Burgerbibliothek Bern