Glockenstrasse (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\G)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungGlockenstrasse
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Die alte Verbindung von der heutigen Bernstrasse zur Bümplizstrasse hiess bis 1919 Bei der Kirche. Am 25. Juni 1919 benannte der Gemeinderat diese Strasse Glockenstrasse und wies damit auf das Geläut der nahen Dorfkirche. Mit dem gleichen Datum bestätigte er die Namen der beiden anderen Teile der heutigen Glockenstrasse. Das jüngere Stück, jenes südlich der Kirche hiess Hinter der Kirche. Diesen Namen hob der Gemeinderat am 10. Januar 1941 auf. Der Teil zwischen der Bümplizstrasse beim Gasthof Bären (Bümplizstrasse 150) und der Bottigenstrasse hiess Bärengasse. Diesen Namen hob der Gemeinderat am 25. Juli 1941 auf.
Lit.: Berchtold Weber, Strassen und ihre Namen am Beispiel der Stadt Bern, Bern, 1990. Quellennachweise in einem separaten Band bei der Burgerbibliothek Bern.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.