Habsburgstrasse (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\H)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungHabsburgstrasse
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Am 6. Januar 1904 benannte der Gemeinderat die im gleichen Jahr angelegte Strasse im oberen Kirchenfeld nach Rudolf II. v. Habsburg, der 1288 und 1289 - von einem Heerlager im Kirchenfeld aus - Bern vergeblich belagert hat. Möglicherweise von 1888 als Erinnerung an die genannten Belagerungen stammt der Gedenkstein mit der Inschrift „RODOLFO HABSBURG BIS REGREDIENTI MCCLXXXVIII“ (frei übersetzt: für Rudolf Habsburg, der zweimal zurückgewichen ist, 1288).
Standort des Gedenksteins: Grüneckweg 14.
Lit.: Jonas Fankhauser, Das Gryphenhübeli, ein Berner Stadtquartier im Wandel, Typoskript (Maturaarbeit), Bern 2010.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.