Holzwerkhof (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\H)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungHolzwerkhof
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) Der 1614 zwischen dem Oberen >Marzilitor und dem Oberen >Graben errichtete Holzwerkhof, er ersetzte jenen vor den Predigern (Grosses >Zeughaus), wurde im späten 17. Jahrhundert aufgestockt. Die Obergeschosse des Nordflügels dienten zu dieser Zeit als Kornlager. Der auch Grosser Werkhof genannte Holzwerkhof verschwand 1850 beim Bau des >Bundeshauses West (>Werkhof am Hirschengraben).
Standort: Bundeshaus West, Bundesgasse 1.
Lit.: Paul Hofer, Kunstdenkmäler der Stadt Bern, Band III, Basel, 1947.

2) >Holzplatz.
Lexikon Oberbegriffe:Kornhäuser
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.

Dokumente im Katalog der Burgerbibliothek Bern