Herkulessaal (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\H)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungHerkulessaal
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Ein Saal der >Vannaz-Besitzung, wo 1798 bis 1809 die Freimaurerloge «zur Hoffnung» ihr Lokal hatte. Von 1840-1860 diente der Herkulessaal als Turnlokal der >Wenger-Schule, nachher bis 1894 als Telegraphenwerkstätte. Er gehörte vom 23. April 1857 bis am 27. März 1863 Major Isidor Challande, dem Naturforscher und Besitzer des >Zoologischen Gartens, nachher der Stadt.
Standort: Münzrain 10a.
Lit.: Carl Durheim, Historisch-topographische Beschreibung der Stadt Bern, Bern, 1859.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.