Knechteninseli (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\K)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungKnechteninseli
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) Das Gebiet des Verwaltungsgebäudes und des Restaurants im >Tierpark Dählhölzli, hiess im 19. Jahrhundert auch Knechteninseli, da zwei Brüder aus der 1838 ausgestorbenen Berner Familie Knecht vor 1774 Eigentümer des Inselis waren.
Lit.: Hans Türler, Bern, Bilder aus Vergangenheit und Gegenwart, Bern, 1896. pg. 246.

2) Seit den späten 1870er Jahren gab es auf dem Inseli 1) als Nachfolgerin des >Inselibades ein Speiserestaurant Inseli. Hier befand sich vermutlich das Bordell, das 1885 geschlossen wurde.
Standort: nordöstlicher Teil des Hauses Wasserwerkgasse 35.
Literatur: Willy Schäfer, In Brunnadern engagiert, Bern, 2011. pg. 66.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.

Dokumente im Katalog der Burgerbibliothek Bern