Krauchthal-Kapelle (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\K)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungKrauchthal-Kapelle
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Das Gewölbe dieser Kapelle im Nordteil des Querhauses des >Münsters wurde 1423/25 von Mathäus Ensinger gebaut. 1423 stiftete Petermann von Krauchthal den Anton-Altar. Die Wappenscheibe des Schultheissen Rudolf v. Erlach schuf in den Jahren 1480/90 eventuell Hans Noll. Ihretwegen heisst die Krauchthal-Kapelle auch Erlach-Kapelle.
Lit.: Luc Mojon, Kunstdenkmäler der Stadt Bern, Band IV, Basel, 1960.
Lexikon Oberbegriffe:Sakralbauten
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.