Lehrerinnenheim Elfenau (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\L)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungLehrerinnenheim Elfenau
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Wildermettweg 46. 1904 kaufte der Schweizerische Lehrerinnenverein ein Stück des Elfenaugutes. 1908 begann der Bau des Altersheims für Lehrerinnen nach einem Projekt von Ernst Baumgart. Im folgenden Jahr gestaltete Adolf Vivell den Garten. Das Schweizerische Lehrerinnenheim konnte 1910 eröffnet werden. Später hiess die Institution Lehrerinnenheim Elfenau und heisst seit seiner 100-Jahr-Feier, 2009, Domicil Kompetenzzentrum Demenz Wildermettpark.
Ursprünglicher Adresse: Egghölzliweg 40.
Lit.: Freundliche Mitteilung von Georges Bürgin, Oberbuchsiten.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.