Des Pyrenées (Café) (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\D)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungDes Pyrenées (Café)
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Rathausgasse 84 (Kornhausplatz 17). Schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gab es in den Häusern Kornhausplatz 17 und 19 eine Wirtschaft. Seit dem Bau der >Kornhausbrücke, 1898, hiess das nördliche Restaurant (Nr. 19) Zur Kornhausbrücke und heisst seit den 1960er Jahren Ringgenberg in Erinnerung an die frühere Wirtin, Bertha Ringgenberg-Löffel. Das südliche Restaurant hiess seit dem letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts bis kurz vor dem Ersten Weltkrieg Stadthof, dann Zu den Pyrenäen und seit den späten 1920er Jahren Café des Pyrenées, wobei der deutsche Name bis in die 1950er Jahre immer noch Verwendung fand. Im Volksmund heisst das Lokal Piri.
Lexikon Oberbegriffe:Gastgewerbe
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.