Schindelturm (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\Sch)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungSchindelturm
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Im zwischen 1458 und 1473 erbauten Wehrturm der südlichen Stadtummauerung errichtete das Bauamt im 17. Jahrhundert ein Materialdepot, nach welchem der Turm Schindelturm hiess. 1678 wurde der Schindelturm ins >Ballenhaus einbezogen, weshalb er von da an auch Ballenhausturm hiess. 1820 wurde er ins >Casino 1) eingebaut und 1895 mit diesem abgebrochen.
Standort: Südwest-Turm des >Parlamentsgebäudes.
Lit.: Paul Hofer, Die Wehrbauten Berns, Bern, 1953.
Lexikon Oberbegriffe:Wehrbauten
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.