Stauffacherstrasse (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\St)

 

Grunddaten

Thesaurus:Orte
Bezeichnung:Stauffacherstrasse
 

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Zur Eröffnung des >Schlachthofs war 1914 die Zufahrtsstrasse vom Breitenrainplatz her fertig gestellt. Als 1916 das Strassenterrain von der Burgergemeinde an die Stadt überging, wurde die Verlängerung der Stauffacherstrasse bis an die Worblaufenstrasse als Schlachthofweg angelegt. Mit Beschluss vom 16. Februar 1972 hob der Gemeinderat diesen Namen auf und schlug die ganze Strasse zur Stauffacherstrasse. Deren Name erinnert an den sagenumwobenen Mitgründer der Eidgenossenschaft, Werner (II) Stauffacher, der zur Zeit der Schlacht am Morgarten, 1315, Landammann von Schwyz war.
Lit.: Berchtold Weber, Strassen und ihre Namen am Beispiel der Stadt Bern, Bern, 1990. Quellennachweise in einem separaten Band bei der Burgerbibliothek Bern.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.