Bern (BE), Schweizerische Volksbibliothek (Personen\Juristische Personen\B)

 

Grunddaten

ThesaurusPersonen
BezeichnungBern (BE), Schweizerische Volksbibliothek
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Die 1920 gegründete Organisation zur Förderung des schweizerischen Bibliothekswesens trat damals das Erbe der im Ersten Weltkrieg entstandenen Schweizerischen Soldatenbibliothek an. Sie hatte ihren Sitz zuerst am Bierhübeliweg 11, zog 1935 ins neu gebaute Haus Hallerstrasse 58 und wurde 1993 nach Solothurn verlegt, wo die Institution seit 2002 unter dem Namen Bibliomedia die angestammten Aufgaben erfüllt.
Lit.: Freundliche Mitteilung des Direktors der Schweizerischen Volksbibliothek.
Lexikon Oberbegriffe:Bibliotheken
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.

Dokumente im Katalog der Burgerbibliothek Bern