Antoniuskirche (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\A)

 

Grunddaten

Thesaurus:Orte
Bezeichnung:Antoniuskirche
 

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Morgenstrasse 65. Die von B. Fontana nach Plänen von Henry B. v. Fischer erbaute erste St. Antonius-Kirche der gleichnamigen, römisch-katholischen Kirchgemeinde wurde am 18. Dezember 1927 eingeweiht. Nachdem sie 1959 abgebrochen worden war, baute Hanns A. Brütsch die neue Antoniuskirche, die am 12. Februar 1961 eingeweiht wurde. Der Umbau und die Sanierung der Antoniuskirche in den Jahren 1990/91 beeinträchtigen den ursprünglichen Bau.
Lit.: Katholisch Bern von 1799 bis 1999, Bern, 1999; Kunstführer durch die Schweiz, Band 3, Bern, 2006; Bauinventar Bümpliz, Bern, 1993/96.
Lexikon Oberbegriffe:Sakralbauten
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.