Ausserholligenkapelle (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\A)

 

Grunddaten

Thesaurus:Orte
Bezeichnung:Ausserholligenkapelle
 

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Die 1898 von der evangelischen Vereinigung, einer Freikirche, im spanischen Stil erbaute Kapelle in Ausserholligen ging zu Beginn des 20. Jahrhunderts an die Evangelische Gesellschaft (heute: Evangelisches Gemeinschaftswerk) über und wurde bis 1979 benutzt. Die seit 1982 einer Baufirma gehörende Kapelle wurde im Juni 2006 abgebrochen.
Standort: Freiburgstrasse 127.
Lit.: „Der Bund“. 16. Mai 2006.
Lexikon Oberbegriffe:Sakralbauten
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.