Bahnstrasse (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\B)

 

Grunddaten

Thesaurus:Orte
Bezeichnung:Bahnstrasse
 

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) >Bahnweg.

2) Am 24. April 1912 benannte der Gemeinderat die von der Murten- zur Steigerhubelstrasse der Bahn entlang führende Verbindung Bahnstrasse. 1916 schlug er die nordwestlichste Strasse in der Siedlung >Ausserholligen zur Bahnstrasse. Der im Bogen um die Siedlung führende Teil der Strasse hiess vom gleichen Datum an bis am 22. September 1940 Ladenwandstrasse, benannt nach dem >Ladenwand-Gut. Die kleine Schmuckanlage mit Ruhebänken entstand 1934, nachdem schon im Vorjahr 6 Akazien gepflanzt worden waren.
Lit.: Historische Kartei bei Stadtgrün (Stadtgärtnerei) Bern, alphabetischer Teil.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.