Beundenweg (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\B)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungBeundenweg
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) Von 1882 bis 1902 Name des nördlichsten Teils der >Schönburgstrasse, benannt nach dem Unteren >Beundenfeld, an dessen Südrand der Weg lag.

2) Von 1902 an Name eines 1941 aufgehobenen Weges zwischen >Blumenberg- und >Schönburgstrasse. Der Beundenweg mündete ungefähr dem Mezenerweg gegenüber in die Erstgenannte.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.