Blumenweg (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\B)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungBlumenweg
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1) Der schon in der ersten Lorraine-Überbauung vorhandene Weg verlief ursprünglich parallel zum >Schulweg. Erst Ende der 1860er Jahre dürfte er seine heutige Richtung erhalten haben. In den ersten Jahren nach der offiziellen Benennung, 1882, schwankte der Name zwischen Blumenweg und Blumengasse.
Lit.: Berchtold Weber, Strassen und ihre Namen am Beispiel der Stadt Bern, Bern, 1990. Quellennachweise in einem separaten Band bei der Burgerbibliothek Bern.

2) Am Ende des 19. Jahrhunderts plante die Gemeinde Bümpliz eine Strasse zwischen der Bümplizstrasse und der Murtenstrasse etwa dort, wo heute der östlichste Teil der Waldmannstrasse verläuft, anzulegen. Der heutige Flurname Blumenfeld scheint auf diese Benennung zurückzugehen.
Lit.: Karl Feller, Flurpläne der Gemeinde Bümpliz im Massstab 1:1000 (Mikrofilm 2000/9504 bis 9529 im Stadtarchiv Bern).
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.