Bollwerkpost (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\B)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungBollwerkpost
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Bollwerk 25. An Stelle des Grossen >Zuchthauses errichteten die Architekten Eugène Jost und Ernst Baumgart 1903/05 das Hauptpostgebäude als Ersatz für die Postlokale im Hotel du >Boulevard 1). Nach einem Brand 1933 wurden die drei historisierenden turmartigen Dachaufbauten entfernt und das >Postmuseum an den Helvetiaplatz verlegt. Mit der Eröffnung der >Schanzenpost wurde die vormalige Hauptpost 1972 zur Bollwerkpost, als welche sie noch bis ins Jahr 2000 in Betrieb war.
Lit.: Stadtarchiv Bern, Dokumentation (Schubladen D).
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.