Bühlbrücke (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\B)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungBühlbrücke
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Die 1894/95 erstellte Eisenbrücke hätte Muesmattbrücke heissen sollen, weil ursprünglich die >Muesmattstrasse 2) dort mit der Bühlstrasse hätte zusammenkommen sollen. Sie wurde 1910 wegen der Betriebseröffnung des Lokomotivdepots abgebrochen und durch eine neue höher gelegte Eisenkonstruktion ersetzt. 1999 wurde wegen der neuen Doppelstockwagen auch diese abgebrochen und auf Kosten der SBB durch eine an einem Bogen aufgehängte Konstruktion mit weniger Steigung ersetzt. Schon bald nach der Einweihung am 17. Dezember 1999 hiess die Bühlbrücke wegen ihres roten Anstrichs Rote Brücke.
Lit.: Berchtold Weber, Strassen und ihre Namen am Beispiel der Stadt Bern, Bern, 1990. Quellennachweise in einem separaten Band bei der Burgerbibliothek Bern.
Lexikon Oberbegriffe:Fähren, Brücken
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.