Rathausterrasse (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\R)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungRathausterrasse
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:Nach Plänen von Jacques-Denis Antoine von 1788 entstand unter J. M. Vivinel in den Jahren 1789–1794 der oberste Teil der Rathausterrasse nördlich des >Rathauses 3). Der wegen massiver Kreditüberschreitungen eingestellte Bau wurde 1806/12 unter Friedrich Ludwig Schnyder und von 1811 an unter Jean Daniel Osterrieth nach einem weniger aufwendigen Plan vollendet. Abgebrochen 1967 beim Bau der Rathaus-Autoeinstellhalle, auf deren Überdeckung eine kleine Anlage die Rathausterrasse ersetzte. Diese selber musste in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts der neuen Eingangshalle zum Parkhaus weichen.
Lit.: Berchtold Weber, Strassen und ihre Namen am Beispiel der Stadt Bern, Bern, 1990. Quellennachweise in einem separaten Band bei der Burgerbibliothek Bern.
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.

Dokumente im Katalog der Burgerbibliothek Bern