Schiffländtebrunnen (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\Sch)

 

Grunddaten

ThesaurusOrte
BezeichnungSchiffländtebrunnen
Beschreibung
Quelle
 

Zusatz-Infos

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:1724 wird ein steinerner Brunnen an der Schiffländte errichtet. Gegen 1785 ersetzt ihn der heutige Brunnen aus Solothurner Kalk mit Louis XVI-Urne, der den Werken Sprünglis nahe steht. Der Schiffländtebrunnen heisst auch Inselistegbrunnen.
Standort: Westlich des kleinern Matteschulhauses, Schifflaube 3.
Lit.: Paul Hofer, Kunstdenkmäler der Stadt Bern, Band I, Basel, 1952.
Lexikon Oberbegriffe:Brunnen
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.

Dokumente im Katalog der Burgerbibliothek Bern