Staatsarchiv des Kantons Zürich
Home > Staatsarchiv des Kantons Zürich >

Jahresberichte der Universität Zürich 1833–1916

Jahresberichte der Universität Zürich 1833–1916

Die Universität Zürich legte seit ihrer Gründung 1833 in Form eines Jahresberichts zuhanden des Erziehungsrats bzw. ab 1859/60 zuhanden der Direktion des Erziehungswesens Rechenschaft ab über ihre Tätigkeit und Entwicklung einschliesslich verschiedener Statistiken und Verzeichnisse zu Studierenden und Dozierenden sowie Vorlesungen und Abschlüssen (Promotionen). Die Berichterstattung erfolgte zunächst pro akademisches Jahr, ab 1900 pro Kalenderjahr.

Verfügbar sind 84 Jahresberichte sowie 2 Jahreschroniken aus dem Zeitraum 1833–1916. Benutzen Sie die Quickaccess-Suche rechts oder blättern Sie die Jahresberichte hier durch.

Die Suchresultate (maximal 50 Treffer) werden in einer Liste angezeigt, die sich nach Datum oder Signatur sortieren lässt. Mit Klick auf den Titel springt man in den Online-Katalog des Staatsarchivs. Klicken Sie auf das Viewer-Symbol in der rechten Spalte, um direkt den Volltext und das Digitalisat des gewünschten Jahresberichts anzuzeigen.

Weitere Informationen zum Projekt "Elektronische Edition der Jahresberichte der Universität Zürich", zur Überlieferung der Jahresberichte und zu weiteren Unterlagen und Online-Angeboten zur Universitätsgeschichte im Staatsarchiv und im UZH Archiv finden Sie hier.

Suche