Staatsarchiv des Kantons Zürich
Home > Staatsarchiv des Kantons Zürich >

Klassenfotos 1927–1990

Klassenfotos 1927–1990

Das so genannte Klassenfotoarchiv im Staatsarchiv Zürich umfasst Fotografien von Schulklassen und Lehrkörpern, die im Zeitraum von 1927 bis 1990 (plus ein paar Klassenzusammenkünfte bis 1995) von den beiden Fotografen Hubert Haagmans (1884–1968) und Walter Haagmans (1923–2005) aufgenommen wurden. Die Haagmans waren vorwiegend im Kanton Zürich und den Nachbarkantonen als Schulfotografen tätig.

Die Klassenfotos wurden grösstenteils von Hubert und Walter Haagmans handschriftlich in einem Register erfasst. Die Angaben über das entsprechende Schulhaus, das Jahr der Aufnahme, die Klasse und den Lehrer oder die Lehrerin sind nicht immer vollständig. Das Staatsarchiv nimmt Mitteilungen, die eine Komplettierung der Verzeichnungsdaten erlauben, gern entgegen.

Bei der Weiterverwendung von Klassenfotos sind wie bei jeder Aufbereitung historischer Quellen zwingend die daten- und personenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäss Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19. Juni 1992 sowie die Persönlichkeitsrechte gemäss ZGB zu berücksichtigen. Insbesondere dürfen die hier publizierten Klassenfotos nicht ohne Einverständnis der Abgebildeten mit zusätzlichen persönlichen Daten (Namen etc.) versehen und veröffentlicht bzw. online verfügbar gemacht werden.

Abzüge von Klassenfotos können über das Reproformular bestellt werden.

Suche