Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden
Home > Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden >

Erläuterungen zu den kantonalen Urnengängen (Edikte) und Schlussergebnisse

Erläuterungen zu den kantonalen Urnengängen (Edikte) und Schlussergebnisse

Vierhundert Jahre nach der Staatsgründung wurde die Institution der Landsgemeinde durch die Urnenabstimmung vom 28. September 1997 abgeschafft. Die kantonalen Volksabstimmungen und Wahlen werden seither an der Urne durchgeführt. Alle Edikte (Erläuterungen) dieser Wahlen und Abstimmungen können mitsamt Schlussergebnissen aus dem Amtsblatt hier eingesehen werden.

Wenn das Feld "Volltext" nicht ausgefüllt und auf "Suchen" geklickt wird, werden alle bisher stattgefundenen kantonalen Volksabstimmungen und Wahlen als Liste angezeigt. Durch Klicken auf die Signaturspalte werden diese chronologisch geordnet.

Suche