Stadtarchiv Zug und Bibliothek Zug
Home > Stadtarchiv Zug und Bibliothek Zug >

Geschäfte Grosser Gemeinderat

Geschäfte Grosser Gemeinderat

Der Grosse Gemeinderat der Stadt Zug (GGR) ist die gesetzgebende Behörde in der Stadt Zug. Im Dezember 1962 fand die letzte Einwohnergemeindeversammlung in Zug statt (Siehe Bestand F.2-1 im Onlineverzeichnis). Am 1. Februar 1963 trat der neugewählte Grosse Gemeinderat der Stadt Zug zu seiner ersten Sitzung zusammen und löste die Einwohnergemeindeversammlung als gesetzgebendes Organ ab.

In der Suche finden Sie alle einzelnen Geschäfte seit 1963. Die Geschäfte sind durchgehend nummeriert und beginnen mit der Nummer 1. Jedes Geschäft hat eine eigene Nummer, die Bericht und Anträge der GPK oder BPK sind jeweils mit xx.1 oder xx.2 in Form und Inhalt gekennzeichnet. Nicht jedes Geschäft hat einen Beschluss, darum gehen die Nummerierungen hier auseinander.

Die Digitalisate finden Sie auf dem Treffer (im Archivkatalog) unter "Dateien*.

Suche